Nachrichten

Auswahl
Foto: European Union 2019 - Source : EP
 

Niedersächsischer Europaabgeordneter Bernd LANGE erneut an Spitze des EP-Handelsausschusses gewählt

Großer Erfolg für den niedersächsischen SPD-Europaabgeordneten Bernd Lange. Von seinen KollegInnen wurde der Hannoveraner heute erneut zum Vorsitzenden des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments gewählt. Bernd Lange steht damit bereits seit 2014 an der Spitze des Ausschusses und wurde bis 2024 als Vorsitzender bestätigt. mehr...

 
 

Bernd LANGE: „Arbeitsrechte stärken“ EU-Vietnam-Abkommen nimmt erste Hürde im Ratifikationsprozess

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström und ein Vertreter der EU-Ratspräsidentschaft wollen am Sonntag, 30. Juni 2019, in Hanoi ein Handels- und ein Investitionsschutzabkommen mit Vietnam unterzeichnen.„Während Donald Trump wild um sich schlägt, reichen wir als Europäische Union anderen Staaten die Hand zur Zusammenarbeit“, sagt Bernd LANGE, Handelsausschussvorsitzender und Berichterstatter für die EU-US-Handelsbeziehungen des Europäischen Parlaments. mehr...

 
Foto: European Union
 

"Faire Regeln statt Nationalismus": Sozialdemokratische Fraktion wählt Bernd Lange zum Vizepräsidenten

Neubesetzung an der Fraktionsspitze: Die Abgeordneten der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament haben am Mittwoch, 19. Juni 2019, den langjährigen Vorsitzenden des Handelsausschusses, Bernd Lange, zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. mehr...

 
 

Ministerin Giffey besucht Frauenhaus

Auf Einladung von Svenja Stadler kam jetzt die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey in den Wahlkreis. Gemeinsam besuchten die Familienpolitikerinnen das Frauenhaus des Landkreis Harburg und tauschten sich mit Praktikerinnen vor Ort über die Herausforderungen und zukünftigen Vorhaben im Kampf gegen häusliche Gewalt gegen Frauen aus. mehr...

 
Foto: Hendrik Lüders
 

Bürgerdialog im Kulturbahnhof Holm-Seppensen

Zu bundespolitischen Themen steht Svenja Stadler am Mittwoch, 19. Juni 2019, im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) in Buchholz, um 19.30 Uhr Rede und Antwort. Die Veranstaltung „Stadler im Gespräch“ steht allen Interessierten offen. Die Themen des Abends ergeben sich aus aktuellem Anlass und den Anliegen der Gäste.
Der für den 20. Juni angekündigte Steller Bürgerdialog musste abgesagt werden. Ein Ausweichtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. mehr...