Herzlich willkommen!

Der SPD Ortsverein Hollenstedt freut sich, dass Sie seine Seite aufgerufen haben.
 

Für Anfragen und Anregungen stehe ich Ihnen  gern zur Verfügung:

andreas.blankenhorn-reinking[at]spd-hollenstedt.de, Telefon 04165 6053 

Andreas Blankenhorn-Reinking

Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich i.d.R. jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Gasthaus "Ferien auf der Heid'" in Eversen-Heide. Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Internet-Beauftragter: Thorsten Kerth

thorsten.kerth[at]spd-hollenstedt.de, Telefon 04165 222 32 83

 

Es gibt Neuigkeiten aus Berlin!

In der aktuellen Ausgabe ihres Newsletters spricht unsere Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler unter anderem über Fracking und die Buchholzer Mietpreisbremse.

Wenn Sie mehr über Svenja Stadler und ihre Arbeit im Bundestag erfahren möchten, dann besuchen Sie doch ihre Homepage svenja-stadler.de.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Gemeinde Stelle soll Ehrenamtskarte aktiv unterstützen

Die SPD-Fraktion im Steller Gemeinderat fordert, dass die Gemeinde Stelle die Idee der Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen aktiv unterstützt. Ein entsprechender Antrag ist zur Abstimmung im Gemeinderat eingereicht worden.
Wie Bernd Henke und Heinz-Dieter Adamczak, beide Ratsmitglieder im Steller Gemeinderat erläutern, ist die Ehrenamtskarte ein Dankeschön und eine Würdigung von Bürgerinnen und Bürgern, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. mehr...

 
 

Beengte Raumsituation der Stadtbücherei im Winsener Marstall

Bereits im Jahr 2014 wurde in den städtischen Gremien diskutiert, dass die Stadtbücherei im Marstall auf sehr beengtem Raum untergebracht ist. Geändert hat sich bisher nichts. Nun soll die am gleichen Standort untergebrachte Touristinformation umgestaltet werden, sodass sich die Fläche noch mal reduziert. Deshalb hat die Winsener SPD den folgenden Antrag eingereicht: mehr...

 
Foto: SPD-Ortsverein Winsen (Luhe)
 

Aufwertung des Areals „Stadthalle“ für neues Veranstaltungszentrum Winsen

Die Winsener SPD konkretisiert Ihre Forderung nach einem neuen Veranstaltungszentrum: Die Stadthalle als Bürgerhaus und Veranstaltungszentrum erhalten und gleichzeitig um einen Hotelbetrieb erweitern.
Eine optimale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr wird dazu beitragen, dass dieses Konzept gleichzeitig die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes aber auch des gesellschaftlichen Lebens in Winsen deutlich spürbar stärkt. mehr...