Herzlich willkommen!

Der SPD Ortsverein Hollenstedt freut sich, dass Sie seine Seite aufgerufen haben.
 

Für Anfragen und Anregungen stehe ich Ihnen  gern zur Verfügung:

andreas.blankenhorn-reinking[at]spd-hollenstedt.de, Telefon 04165 6053 

Andreas Blankenhorn-Reinking

Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich i.d.R. jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Gasthaus "Ferien auf der Heid'" in Eversen-Heide. Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Internet-Beauftragter: Thorsten Kerth

thorsten.kerth[at]spd-hollenstedt.de, Telefon 04165 222 32 83

 

Es gibt Neuigkeiten aus Berlin!

In der aktuellen Ausgabe ihres Newsletters spricht unsere Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler unter anderem über Fracking und die Buchholzer Mietpreisbremse.

Wenn Sie mehr über Svenja Stadler und ihre Arbeit im Bundestag erfahren möchten, dann besuchen Sie doch ihre Homepage svenja-stadler.de.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Freiwilligendienst in Teilzeit

"Durch das jetzt beschlossene Freiwilligendienste-Teilzeit-Gesetz wird jungen Menschen unter 27 Jahren, die aus persönlichen Gründen keinen Dienst in Vollzeit absolvieren können, die Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Jahr, am Freiwilligen Ökologischen Jahr und am Bundesfreiwilligendienst ermöglicht", teilt Svenja Stadler mit. mehr...

 
 

Starke-Familien-Gesetz verabschiedet

„Jedes Kind in Deutschland hat gleichberechtigte Chancen verdient, aus diesem Grund freue ich mich, dass wir dafür rechtliche Rahmenbedingungen schaffen konnten“, sagt Svenja Stadler in ihrer Reaktion auf das jetzt im Bundestag verabschiedete Starke-Familien-Gesetz. „Familien stellen die Leistungsträger unserer Gesellschaft dar und müssen dementsprechend unterstützt werden.“ mehr...

 
 

"Inklusion ist im Wahlrecht angekommen"

„Endlich sorgen wir für mehr Teilhabe am Wahlrecht“, sagt Svenja Stadler im Hinblick auf die Abschaffung des Ausschlusses von Menschen mit Behinderungen vom Wahlrecht. „Nach langen Verhandlungen konnte nun auch der Koalitionspartner von der Einführung des seit Jahren von der SPD geforderten inklusiven Wahlrechts überzeugt werden.“ Ein jüngstes Urteil des Bundesverfassungsgerichts hatte die jetzige Bundestagsentscheidung forciert. mehr...