Zum Inhalt springen
Nix wie hin c Foto: www.svenja-stadler.de
v.l.: Moritz Geuther, Ingo Schwarz, Svenja Stadler, Stefan Zimmermann und Gunda Rohde

6. Juli 2020: „Nix wie hin!“

Unsere Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler arbeitet zurzeit an einem neuen Familienfreizeitplaner für den Landkreis Harburg.

Sie möchte damit in zweiter Auflage einen Überblick über sehenswerte Ausflugsziele und tolle Freizeitmöglichkeiten in ihrem schönen Wahlkreis vorstellen. Dazu gehört natürlich auch der Museumshof in Wennerstorf. So erhielten am 23. Juni 2020 Svenja Stadler zusammen mit Ingo Schwarz und Gunda Rohde aus dem Wenzendorfer Gemeinderat durch den Museumsdirektor vom Kiekeberg, Herrn Stefan Zimmermann und dem Abteilungsleiter vom Museum in Wennerstorf, Herrn Moritz Geuther eine interessante Führung durch das Museum in Wennerstorf. Besonders beeindruckt war Svenja Stadler von der gemütlichen Einrichtung in "Elieses Hofcafé " und freute sich, dass es jetzt wieder sonntags von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet ist."Das alles ist eine Reise nach Wennerstorf wert!", so unsere Bundestagsabgeordnete nach einem Gespräch im Garten des Museums.

Vorherige Meldung: Genosse Manfred Hüllen als Zeitzeuge beim NDR

Nächste Meldung: SPD-Hollenstedt wählt neuen Stellvertreter und unterstützt dritte Kandidatur von Svenja Stadler

Alle Meldungen