Zum Inhalt springen

SPD Ortsverein Hollenstedt

Politik für eine lebenswerte Samtgemeinde
Andreas Blankenhorn-Reinking Foto: Andreas Blankenhorn-Reinking

9. Dezember 2018: Petition zum Verbot von Rüstungsexporten

Der SPD-Ortsverein Hollenstedt hat sich in letzter Zeit mehrfach mit dem Thema Waffenexporte beschäftigt und die beigefügte Petition verfasst, welche ich im Namen des Ortsvereins an alle Mitglieder des SPD-Bundesvorstands sende und richte.

Wir bitten euch um Beachtung unserer Petition, Diskussion ggf. auch mit dem Präsidium und Umsetzung in der politischen Arbeit; insbesondere in der großen Koalition.
Auch wir stehen gern für die Diskussion zur Verfügung und verweisen, mit Blick auf den 26. Mai 2019 darüber hinaus auch auf die Europa-politische Dimension des Themas.

Über eine positive Rückmeldung freuen wir uns!

Mit solidarischen Grüßen aus Moisburg im Landkreis Harburg

Andreas Blankenhorn-Reinking
SPD-Ortsverein Hollenstedt
1. Vorsitzender

Download Format Größe
Petition zum Verbot von Rüstungsexporten PDF 132,8 kB

Vorherige Meldung: Faktensammlung zur ALDI-Ansiedlung

Nächste Meldung: Niedersächsischer Kultusminister zu Gast beim SPD-Neujahrsempfang

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.