Zum Inhalt springen

SPD Ortsverein Hollenstedt

Politik für eine lebenswerte Samtgemeinde
Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlamentes

12. Oktober 2019: Vorankündigung: Bernd Lange kommt nach Stelle

Der SPD in Stelle ist es gelungen, mit Bernd Lange einen der führenden und einflussreichsten Politiker der EU für einen Diskussionsabend nach Stelle zu bekommen.

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises können am 29.11.2019 im Ashausener Schützenhaus mit ihm diskutieren und Meinungen austauschen.
Heinz-Dieter Adamczak, Sprecher des Orgateams

Bernd Lange ist Mitglied des Europäischen Parlamentes und Vorsitzender im Ausschuss für internationalen Handel. Er ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie sowie Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Südostasiens und dem Verband südostasiatischer Nationen (ASEAN).

„Das Bernd Lange zu uns kommt, ist keine Selbstverständlichkeit“, so Heinz-Dieter Adamczak, Sprecher des Organisationsteams. Trotz der völlig unklaren Situation rund um den Brexit hat der SPD-Politiker fest zugesagt, mit den Bürgerinnen und Bürger des Landkreises am 29.11.2019 im Schützenhaus der Ashauser Schützen einen ganzen Abend lang Meinungen auszutauschen, zu diskutieren und zu informieren. „Wir wollen daraus keine SPD-Veranstaltung machen, deshalb haben wir den Termin auch bewusst außerhalb von Wahlkampfzeiten gelegt.“ so Heinz-Dieter Adamczak. Weitere Informationen werden folgen, aber alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sollten sich schon jetzt diesen Abend freihalten.

Zurzeit laufen die Vorbereitungen für diese Veranstaltung auf Hochtouren. Viele organisatorische und technische Fragen müssen noch geklärt werden, damit diese Veranstaltung ein voller Erfolg wird. Wer Lust hat, mitzumachen, kann sich per Mail an die SPD Stelle unter m.feske[at]spd-stelle.de wenden.

Vorherige Meldung: Solidaritäts- und Trauerbekundung

Nächste Meldung: 2. Blaulicht-Konferenz

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.